Von ,,roten Gruppen" und Legenden-Spielen

Dieses Thema im Forum "VfL - Kompakt" wurde erstellt von Herr Bert, 21. November 2018.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    header_traditionsmasters_2019.jpg

    Die Gruppen für das NRW-Traditionsmasters am 6. Januar 2019 in der innogy Sporthalle in Mülheim sind ausgelost.

    Die Gruppen für das NRW-Traditionsmasters 2019 sind ausgelost. Bereits in der Vorrunde warten „PottKlassiker“ von der allerfeinsten Sorte. Hannes Bongartz, ehemaliger Bundesliga- und Nationalspieler, und Frank Werner, Vorstandsmitglied der Sparkasse Mülheim bewiesen ein gutes Händchen: In Gruppe A treffen der Titelverteidiger RW Oberhausen und der Traditionsverein Rot-Weiss Essen aufeinander. Komplettiert wird die Gruppe durch das Niederrhein-Duell zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FC Köln. „Die rein rote Gruppe“, bemerkte Moderator Ralf Bosse mit Verweis auf die Vereinsfarben.

    In der Gruppe B erwartet der FC Schalke 04 neben den Gastgebern, den Mülheim ALL STARS, den VfL Bochum und den MSV Duisburg. Die Mülheim ALL STARS kommen ein weiteres Mal mit der Ambition, den ersten Titelgewinn in eigener Halle zu feiern. Helfen dabei sollen nigelnagelneue Trikots, gesponsert von Derbystar. Übrigens kommt auch der Spielball vom Hersteller aus dem niederrheinischen Goch. Gespielt wird mit dem offiziellen Bundesliga-Ball 2018/19. „Das Turnier hat eine hohe Strahlkraft. Das NRWTraditionsmasters bringt den großen Fußball nach Mülheim an der Ruhr“, sagte Frank Werner auf die Frage, warum die Sparkasse auch bei der 14. Auflage als einer der Hauptsponsoren mit dabei ist.

    Aber auf die Zuschauer des NRW-Traditionsmasters wartet noch ein weiterer Höhepunkt: Anstatt des Provinzial-Bambini-Spiels hat Hannes Bongartz ehemalige Stars der 70er- und 80er-Jahre zu einem Legenden-Spiel eingeladen. Viele sind dem Ruf des ehemaligen Nationalspielers gefolgt. Darunter beispielsweise Klaus Fischer. Bongartz: „Bei unserem letzten Treffen hat Klaus sich den Termin im Kalender noch einmal dick angestrichen. Wir sprachen davon, mal ein Legenden-Spiel zu veranstalten. Und warum nicht mal die Älteren hinter dem Ofen vorlocken?“ Gemeint sind die 60- bis 70-jährigen. „Ich bin leidenschaftlicher Besucher des Traditionsmasters“, so Bongartz.

    Zusammen mit der Mülheimer Stadtmeisterschaft, die zwischen dem 29. Dezember und dem 5. Januar ebenfalls in der innogy Sporthalle ausgerichtet wird, können sich die Fußball-Fans auf spannende Spiele um Neujahr herum freuen. „Das ist fantastisch. Ein Highlight für jeden Fan im Ruhrgebiet“, fasste Bongartz zusammen.

    Und so lauten die Gruppen der 14. Auflage des NRW-Traditionsmasters:

    Gruppe A
    Rot-Weiß Oberhausen
    Fortuna Düsseldorf
    Rot-Weiss Essen
    1. FC Köln

    Gruppe B
    FC Schalke 04
    Mülheim ALL STARS
    VfL Bochum
    MSV Duisburg

    Quelle: Reviersport.de

Diese Seite empfehlen