Vier Debüts und Sintflut: Deutschland verpatzt EM-Test

Dieses Thema im Forum "Unsere Nationalmannschaft" wurde erstellt von Herr Bert, 29. Mai 2016.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Exakt 14 Tage vor dem EM-Auftaktspiel zeigte das deutsche Team in Augsburg nur 40 Minuten lang eine brauchbare Form für Frankreich, anschließend ging der Test gegen die Slowakei im wahrsten Sinne des Wortes den Bach runter. Zwei Nackenschläge kurz vor der Pause hinterließen Wirkung, eine 40-minütige (!) Halbzeitpause wegen eines schweren Unwetters tat ihr Übriges. Auf Bundestrainer Joachim Löw wartet noch viel Arbeit.

    Quelle und mehr
  2. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Trotz erhöhter Luftfeuchtigkeit eine ziemlich Blamage. Kann man fast fürchten, das die EM nach drei Spielen vorbei ist.
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    ...glaube ich nicht. Es darf nur nicht passieren das Neuer ausfällt. Ich hab ja nicht viel gesehen, aber das 2:1 und das 3:1. So etwas darf einem Nationalkeeper, auch bei den Bedingungen nicht passieren. Was mir noch negativ aufgefallen ist war das kontinuierlich versuchte Kurzpassspiel. Da sollte ein Profi schon merken, dass das nicht funktionieren kann.

Diese Seite empfehlen