VfL verleiht Lorenz an 1860 München

Dieses Thema im Forum "Profis" wurde erstellt von Herr Bert, 9. Juli 2018.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Der VfL Bochum 1848 hat seinen Abwehrspieler Simon Lorenz an den TSV 1860 München ausgeliehen. Der Leihvertrag mit dem Drittliga-Aufsteiger ist auf ein Jahr befristet, bis zum 30.06.2019. Lorenz war erst im Januar dieses Jahres von der TSG 1899 Hoffenheim zum VfL gestoßen. In der Rückrunde 2017/18 stand er zweimal im Kader, blieb jedoch ohne Einsatz.

    VfL-Geschäftsführer Sport Sebastian Schindzielorz erhofft sich von dem Leihgeschäft, „dass Simon Lorenz die Einsatzzeit unter Wettkampfbedingungen erhält, die er bei uns leider nicht bekommen hat. Auch perspektivisch wäre es in den kommenden Wochen für ihn schwierig geworden. Wir werden seinen Werdegang in München aber genau beobachten und hoffen für ihn, dass er sich dort sportlich zur Zufriedenheit aller weiterentwickelt.“ Der Vertrag zwischen dem VfL und Simon Lorenz läuft noch bis zum 30.06.2020.
    Hoffi65 gefällt das.

Diese Seite empfehlen