VfL beim NRW-Traditionsmasters 2018 vertreten

Dieses Thema im Forum "VfL - Kompakt" wurde erstellt von Herr Bert, 5. Januar 2018.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    header.jpg

    Es gehört seit vielen Jahren einfach dazu: Der VfL Bochum 1848 nimmt auch in diesem Jahr am NRW-Traditionsmasters in Mülheim teil. Die VfL-Traditionsmannschaft um Coach und Bochumer Legende Michael „Ata” Lameck geht bei dem prestigeträchtigen Hallenturnier bereits zum zwölften Mal an den Start, einmal konnte der Wanderpokal dabei nach Bochum geholt werden.


    Wenn die innogy SPORTHALLE MÜLHEIM am 7. Januar 2018 ihre Pforten öffnet, dann dürfen sich die zahlreich erwarteten Zuschauer wie in jedem Jahr auf viele prominente Akteure auf und neben dem Platz freuen. Ohne Frage ist auch der VfL Bochum 1848 wieder vertreten, wenn die insgesamt acht Teams – darunter sieben Ruhrpott-Mannschaften sowie der Titelverteidiger 1. FC Nürnberg – um den beliebten Wanderpokal des NRW-Traditionsmasters spielen. Ata Lameck wird wie gewohnt als Coach der Bochumer Traditionself fungieren, der VfL-Rekordspieler kann dabei auf einen qualitativ hochwertigen Kader zurückgreifen. Unter anderem werden die VfL-Legenden Peter Peschel und Marcel Maltritz ihr Können unter Beweis stellen, auch andere Ex-Bochumer wie Björn Joppe oder Michael Bemben werden für die Blau-Weißen gegen den Ball treten.

    In der Vorrunde trifft das Traditionsteam von der Castroper Straße dabei zunächst auf Rot-Weiss Essen, Rot-Weiß Oberhausen und den MSV Duisburg. „Wir freuen uns riesig auf die diesjährige Ausgabe des Traditionsturniers. Unser Ziel ist es, die Gruppenphase erfolgreich zu bestreiten und mindestens ins Halbfinale einzuziehen“, erklärte Lameck. Dort könnte der VfL unter anderem auf die Mülheim All Stars, die SG Wattenscheid 09 oder den FC Schalke 04 treffen. Mit dem 1. FC Nürnberg ist auch der einzige Nicht-Ruhrpott-Verein wieder vertreten, der als Turniersieger des vergangenen Jahres wieder teilnehmen darf. Alle Informationen zum NRW-Traditionsmasters 2018 gibt es hier.

    Das Teilnehmerfeld des NRW-Traditonsmasters 2018:

    Gruppe A: 1. FC Nürnberg, Mülheim ALL Stars, SG Wattenscheid 09, FC Schalke 04

    Gruppe B: VfL Bochum 1848, Rot-Weiss Essen, Rot-Weiß Oberhausen, MSV Duisburg

    >> Alle Infos zum NRW-Traditionsmasters 2018

Diese Seite empfehlen