Verlieren wir erneut bei einem Aufsteiger oder holen wir uns drei Punkte in Würzburg?

Dieses Thema im Forum "Anpfiff" wurde erstellt von BomS, 29. Oktober 2020.

?

Wie endet das Spiel in Würzburg?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 1. November 2020
  1. Sieg

    11 Stimme(n)
    84,6%
  2. Unentschieden

    2 Stimme(n)
    15,4%
  3. Niederlage

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    1. ja
    2. Dein Wort in Gottes Gehörgang. ;zwincker;
    Scheffkoch gefällt das.
  2. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Zumal der VfL beim Tabellenletzten antritt und wahrscheinlich das Flutlichtazurblaue (?) Trikot erstmalig getragen wird.
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt.jpg

    Auf der Bank : Patrick Drewes, Sebastian Maier, Danny Blum, Tarsis Bonga, Gerrit Holtmann, Robert Tesche, Robert Zulj, Silvère Ganvoula und Armel Bella Kotchap!
  4. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Erstaunlich schon, dass TR in der Startformation auf seine Konterpfeile Blum oder Holtmann verzichtet. Was zu Hause mässig funktioniert hat, muss auswärts nicht besser laufen.
    Aber eine starke Bank haben wir schon.
  5. Charly Böttcher

    Charly Böttcher Fanclub-Mitglied

  6. riederwäldsche

    riederwäldsche unserVfL.de User

    Da geht es ja munter ab...:shock:
  7. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Mich erschrecken die Abwehrschwächen gegen einen eher unbedarften Gegner
    MarWiBo gefällt das.
  8. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Ärmel hochkrempeln und in HZ die drei Punkte sichern.
  9. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Defensivverhalten und Aufbauspiel sind stark verbesserungswürdig. Was Reis in Pantovic sieht, werde ich nie begreifen. Die Auswechslung von Losilla war leider unabdingbar.
    Man muss im Mittelfeld mehr Zugriff kriegen, sonst kann das tatsächlich noch böse werden.
    Aber: Man hat ja noch Qualität auf der Bank.
  10. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Guter Plan. :smilie_op_014:
  11. Kalimero69

    Kalimero69 unserVfL.de User

    Die letzte Aktion wäre 100 % wieder unser VfL gewesen. Ein Tor aus dem Nichts in der Nachspielzeit Riemann der Teufelskerl. 3 Punkte. Alles gut. Weiter so.
    Scheffkoch, Jannek und Hoffi65 gefällt das.
  12. BomS

    BomS Administrator

    Was ein verrücktes Spiel. Fertig am Ende und irgendwie gewonnen.
  13. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Saison beenden. Alles schön :D
    Möglichen BigPoint eingefahren, auch dank Riemann.
    Nun bitte nicht abheben und die nächsten Spiele punkten. Dann können die sich oben festsetzen.
    Jannek gefällt das.
  14. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Wenn man jetzt den harten November halbwegs gut bestreitet, ist träumen erlaubt.
    Allerdings sind die kommenden Gegner mit Fürth, HSV und Fortuna nicht von Pappe.
    Da muss halt auch viel passen. Heute war am Ende auch das nötige Quäntchen Glück dabei. Dennoch hat man defensiv erschreckend viel angeboten.
    Scheffkoch gefällt das.
  15. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Wie war das noch mit dem guten Pferd ? :kopfball::a055:
  16. panther

    panther Fanclub-Mitglied

    In meinem Plan für heute stand es allerdings schon anders.

    Diesmal sehr viele Abwehrschnitzer, wieder kein sehr guter Spielaufbau, immer wieder risikoreich zurück. Hey, Würzburg war nicht gut und wir haben uns mal wieder gut angepasst. Losilla hätte bei vielen anderen Schiris die Auswechslung nicht mehr erlebt, Glück gehabt. Pantovic sowieso nicht gut, Zoller außer dem Tor leider auch mehr als unglücklich. Chibsah am Anfang katastrophal, hat sich aber enorm gesteigert und war außer den unglücklichen Abschlüssen schon sehr stark.

    Und: natürlich die letzte Minute, nur die rettete diesen Plan. Riesige Reaktion und das auch noch recht verdeckt.
  17. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Thomas Reis (Cheftrainer VfL Bochum 1848): Ich glaube wir haben heute eine typische Zweitliga-Partie gesehen, die in Sachen Spannung alles zu bieten hatte - bis hin zur letzten Aktion, in der Manuel Riemann das Ding souverän hält. Wir sind nicht gut ins Spiel gekommen, durch die erste Unachtsamkeit macht der Gegner ein schönes Tor. Anthony Losilla hat sich leider früh die Gelbe Karte geholt, dann hatten wir etwas Glück, dass er auf dem Feld bleiben durfte. Mir war klar, dass ich den Wechsel vornehmen musste. Danach haben wir das Spiel besser in den Griff bekommen, auch wenn die Positionierung noch nicht so gut war. Wir wussten, dass Würzburg einen risikobehafteten Spielaufbau betreibt. Darin haben wir unsere Chance gesehen. Nach einem guten Ballgewinn sind wir zurück ins Spiel gekommen. In der zweiten Halbzeit haben wir es recht ordentlich gemacht. Wir haben eine gewisse Phase mit Chancen des Gegners überstanden, danach hatten wir drei, vier sehr gute Gelegenheiten. Wir haben leider den freien Mann nicht gefunden, sonst hätten wir das Spiel schon früher entscheiden können. Würzburg hat alles dafür getan, uns das Leben so schwer wie möglich zu machen. Wir haben drei Auswärtstore geschossen, deshalb kann man sagen, dass wir heute nicht unverdient drei Punkte mitgenommen haben. Bei der letzten Aktion ist mir das Herz nochmal kurz in die Hose gerutscht.

    Marco Antwerpen (Cheftrainer Würzburger Kickers): Wir sind 1:0 in Führung gegangen und waren in dieser Phase auch sehr gut im Spiel. Wir haben es Bochum richtig schwer gemacht. Wir wussten natürlich, dass sie uns fußballerisch überlegen sind und immer eine gute Passqoute habe – darauf haben wir uns eingestellt. Dementsprechend war unser hohes Pressing oft erfolgreich und wir gehen verdient in Führung. Wir bekommen das 1:1 und bis dahin ist noch nichts passiert und Bochum musste dafür nichts tun. Das 2:1 war eine ähnliche Situation. Man muss sehen, dass man die Anzahl der Gegentore minimiert, sonst hat man selten die Chance, Spiele zu gewinnen. Die Krönung war das 3:2 in der zweiten Halbzeit aufgrund eines Stellungsfehlers.

    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2020
  18. Jannek

    Jannek unserVfL.de User

    Ein gutes und spannendes Spiel von beiden Mannschaften mit Leidenschaft geführt. Reis herauskitzeln gefällt mir gut. Keine Startgarantie, sondern zeigen, wenn showtime ist. Es tut mir leid für Würzburg, wir alle kennen solche Serien zu Genüge...
    OKM und Herr Bert gefällt das.
  19. riederwäldsche

    riederwäldsche unserVfL.de User

    Der aktuelle Tabellenstand sollte beflügeln! Sieht richtig gut aus als Zwischenetappe.:)
    aniger60 und OKM gefällt das.
  20. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    OKM gefällt das.

Diese Seite empfehlen