UEFA verschiebt Europameisterschaft auf 2021

Dieses Thema im Forum "internationaler Fussball" wurde erstellt von Herr Bert, 30. November 2019.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt.jpg

    Unbenannt1.jpg
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2019
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    UEFA verschiebt Europameisterschaft auf 2021

    Die Europameisterschaft wird 2020 nicht stattfinden, sondern um ein Jahr nach hinten verschoben.

    Wie die UEFA nun offiziell mitteilte, ist die EM-Endrunde, die erstmals in zwölf Ländern ausgetragen werden sollte, in diesem Sommer nicht möglich. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus haben sämtliche Länder bereits ihren nationalen Ligabetrieb eingestellt - nicht zuletzt auch Deutschland.

    Nun erfolgte das einzig Mögliche: Es kann in diesem Sommer keine EM gespielt werden. Stattdessen wird das Turnier um genau ein Jahr auf 2021 verschoben. Starten soll die EM im nächsten Jahr am 11. Juni, das Finale ist nach aktuellem Stand für den 11. Juli angesetzt.

    In einem langen Statement erklärte UEFA-Boss Aleksander Ceferin, dass die "Fußball-Gemeinschaft" in diesen Zeiten "Verantwortung, Einheit und Solidarität" zeigen müsse. "Die Gesundheit der Fans, Verantwortlichen und Spieler muss oberste Priorität genießen."
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2020

Diese Seite empfehlen