Torlos gegen Frankreich: Areola verhindert deutschen Sieg

Dieses Thema im Forum "Unsere Nationalmannschaft" wurde erstellt von Herr Bert, 7. September 2018.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Im ersten Länderspiel nach dem Vorrundenaus bei der WM in Russland hat die deutsche Nationalmannschaft gegen Frankreich 0:0 gespielt. In der neugeschaffenen Nations League zeigte die DFB-Elf gegen den amtierenden Weltmeister vor allem nach dem Seitenwechsel eine ansprechende Leistung, scheiterte jedoch mehrfach am stark aufgelegten Areola im Tor der Franzosen.

    Die deutsche Elf übernahm zu Beginn die Initiative, hatte mehr Spielanteile und in der ersten Hälfte gegen recht passiv agierende Franzosen teilweise über 60 Prozent Ballbesitz. Die erste Möglichkeit der Partie ließ aber auf sich warten. Erst Werner gab einen Warnschuss auf Areolas Tor ab, konnte den französischen Schlussmann aber nicht in Verlegenheit bringen (18.). Deutschland brachte auch in der Folge zwar durchaus einige strukturierte Angriffe zustande, die letzte Konsequenz im vorderen Drittel fehlte jedoch.

    Quelle und mehr: Kicker.de

Diese Seite empfehlen