Starttermin und Modus für Junioren bekanntgegeben

Dieses Thema im Forum "VfL - TALENTWERK" wurde erstellt von Herr Bert, 24. Juli 2020.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Der DFB hat am Freitag in Frankfurt beschlossen und bestätigt, dass die für den Spielbetrieb der Junioren-Bundesligen und des DFB-Pokals der Junioren vorgeschlagenen Anpassungen umgesetzt werden können. Als Starttermin wurde das Wochenende des 19. und 20. Septembers bestimmt.

    Sofern bis dahin die behördlichen Freigaben vorliegen, starten die sechs Staffeln der A- und B-Junioren Bundesliga also parallel zu den Profi-Mannschaften. Aufgrund des späten Starts und weil es nur Auf- und keine Absteiger (somit 17 bzw. 18 Mannschaften pro Liga) gibt, wird es nur eine einfache Runde mit 16 bzw. 17 Spieltagen und ohne Rückrunde geben, jedes Team spielt also nur einmal gegen die Kontrahenten. Im Anschluss findet eine Endrunde mit Halbfinale und Finale statt.

    Anschließend an die Regelsaison soll, sofern dies die COVID-19-Pandemie zulässt, nach einem noch zu definierenden Modus die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft ausgetragen werden. Dafür werden nur die Leistungen aus er kommenden Saison gewertet, die zurückliegende Tabelle spielt zur Ermittlung der Teilnehmer keine Rolle.

    Auch die Abstiegsregelung wurde definiert, um in absehbarer Zeit wieder auf die ursprüngliche Ligengröße von 14 Teams pro Staffel zu kommen. Die wird ab der Spielzeit 2022/23 wieder der Fall sein. In der kommenden Saison 2020/21 wird es einen zusätzlichen Absteiger pro Liga geben, in der der darauffolgenden Spielzeit 2021/22 kommen zwei weitere Absteiger zu den normalen Absteigern hinzu.

Diese Seite empfehlen