Siegt der VfL unter Flutlicht beim Spitzenreiter?

Dieses Thema im Forum "Unser VfL Saison 2015/2016, 2016/2017, 2017/2018" wurde erstellt von BomS, 5. April 2018.

?

Wie endet das Spiel in Düsseldorf?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 6. April 2018
  1. Auswärtssieg

    4 Stimme(n)
    50,0%
  2. Unentschieden

    2 Stimme(n)
    25,0%
  3. Niederlage

    2 Stimme(n)
    25,0%
  1. BomS

    BomS Administrator

    Düsseldorf1718_auswärts.jpg

    Liebe Freunde des Flutlichtderbys,


    an Spieltag 29 treffen wir morgen auf Fortuna Düsseldorf. In der Tabelle hat der VfL nach beeindruckender Leistung und einem 2:0-Sieg zuletzt gegen Eintracht Braunschweig nach zwei Toren von Hinterseer einen gewaltigen Sprung auf Platz 8 in der Tabelle gemacht, auf der wir mit nunmehr 37 Punkten bei 27:31 Toren. Die Tabelle ist weiterhin gefährlich eng und auf Platz 4 sind es nur drei Punkte Rückstand, auf Platz 16 aber auch nur drei Punkte Vorsprung. Auswärts gewonnen wir zuletzt zweimal in Folge, zuerst mit 3:2 (0:2) beim SV Sandhausen dank eines dreifachen Hinterseers und zuvor mit 1:0 beim FCI durch das goldene Tor von Tesche. Seit nunmehr fünf Spielen sind wir ungeschlagen. Die Auswärtstabelle führt uns aktuell auf Platz 10 bei 11:19 Toren und 15 Punkten, die Rückrundentabelle auf Platz 11 mit 10:12 Toren und 14 Punkten. Bester Torschütze ist Hinterseer mit 11 Toren, der damit seinen persönlichen Torrekord bereits jetzt eingestellt hat. Stöger hat mittlerweile acht Vorbereitungen und ist unser effektivster Vorlagengeber.

    Fortuna zuletzt mit 0:1 bei Darmstadt 98
    Fortuna Düsseldorf war am Montag noch am Ball und unterlag trotz langer Überzahl mit 0:1 bei Darmstadt 98. Zuvor gewann man drei Ligaspiele in Folge mit 4:2 gegen Bielefeld zu Hause, mit 2:1 beim MSV Duisburg und mit 2:1 gegen St. Pauli zu Hause. Die Fortuna ist weiterhin Tabellenführer mit 53 Punkten bei 46:35 Toren und hat auf Platz 3 bereits acht Punkte Vorsprung und auf Platz 4 sogar 13 Punkte Vorsprung. Mit 30 Punkten bei 25:17 Toren stellt die Fortuna die heimstärkste Mannschaft im Unterhaus. In der Rückrunde holten die Fortunen bislang 22 Punkte bei 20:15 Toren und führen auch diese Tabelle an. Torgefährlichster Mann ist Angreifer Hennings mit 10 Toren. Die meisten Treffer bereitete er ebenfalls vor. Er kommt auf sieben Vorlagen.

    Im Winter zwei Neuzugänge
    Drei Spieler holte die Fortuna im Winter. Wie ein Großteil des Kaders wurde auch Haraguchi ausgeliehen für die offensive Außenbahn. Er kam von Hertha BSC. Aus dem Senegal von Casa Sports kam Ndecky für die Innenverteidigung. Abgänge gab es hingegen keine.

    Hinspiel endet mit 0:0
    Das Hinspiel endete mit 0:0 auch dank Mithilfe des Schiedsrichters, der den VfL einen Elfmeter verweigerte und ein Tor verweigerte, wo der Ball offenbar hinter der Linie war. Kurz vor Schluss flog zudem Hinterseer mit gelb-rot vom Platz. Gegenüber standen sich beide Vereine im Unterhaus bislang 13mal bei 12:14 Toren. Drei Bochumer Siegen stehen vier Düsseldorfer Siege bei insgesamt sechs Punkteteilungen. In Düsseldorf gewann der VfL bei 6:9 Toren zwei Spiele bei drei Niederlagen und einem Remis. Zuletzt unterlag man in der Vorsaison mit 0:3 in Düsseldorf. In der Saison zuvor gewann man hingegen mit 3:1 (0:1) bei der Fortuna nach Toren von Terodde, Eisfeld und Haberer bei einem Gegentor von Sararer.

    Dutt kann erneut aus dem Vollen schöpfen
    Es ist erneut die gleiche entspannte Situation wie zuletzt schon. Dutt kann aus dem Vollen schöpfen. Nur Leitsch und Perthel fallen weiterhin aus. Danilo Soares und Janelt droht weiterhin eine Gelbsperre. Es dürfte damit zu rechnen sein, dass mit der gleichen Elf wie zuletzt gegen Braunschweig morgen begonnen wird, also mit folgender Elf:

    Riemann - Celozzi, Gyamerah, Hoogland, Danilo - Tesche, Losilla - Kruse, Stöger, Sam – Hinterseer.

    Bodzek und Gießelmann wieder dabei nach abgesessenen Gelbsperren
    Bodzek und Gießelmann sind wieder dabei nach abgesessenen Gelbsperren. Beide könnten also in die Startelf wieder zurück. Verletzungsbedingt fallen hingegen der Ex-Bochumer Gül, Hoffmann und Schmitz. Eine Gelbsperre droht Zimmer und Neuhaus. Diese Elf ist denkbar:

    Wolf - Schauerte, Ayhan, Bodzek (Bormuth), Gießelmann - Sobottka, Neuhaus - Usami, Fink, Haraguchi – Hennings.

    Zwayer wird pfeifen
    Mit Felix Zwayer wird morgen Abend ein erfahrener Mann die Partei leiten. Ihm assistieren werden Schiffner und Achmüller. Vierter Offizieller ist Kempkes. Den VfL leitete er zuletzt im Dezember 2016 beim 1:1 bei St. Pauli.

    Ist Düsseldorf für uns machbar?
    Die Fortuna ist nicht ohne Grund Tabellenführer und auch nicht ohne Grund mit so großem Vorsprung ganz weit oben. Den Aufstieg kann die Fortuna fast nur noch selbst verspielen. Ohne die letzten Leistungen zu hoch zu setzen, sind wir aber in einem Formhoch, die auch Punkte in Düsseldorf bescheren kann – wenn man solche Halbzeiten wie die erste in Sandhausen vermeidet. Ich hoffe natürlich auf einen Dreier wie immer, bin aber mit einem 2:2 in Düsseldorf hochzufrieden.
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2018
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Wir knacken die 40 Punkte Marke.
  3. Werne-Ost

    Werne-Ost unserVfL.de User

    Ich will nicht kleinlich sein. 3 Punkte Rückstand auf Platz 3 wäre schön. Sind aber leider 8. ;zwincker;
  4. BomS

    BomS Administrator

    Ist korrigiert, auf Platz 4 meinte ich natürlich.
  5. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Wobei die 8 Punkte jetzt auch nicht unlösbar sind.;zwincker;
    OKM gefällt das.
  6. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  7. OKM

    OKM Moderator

    Der Abstand auf Platz 3 wird auf 6 Punkte schmelzen...:D
  8. webjogi73

    webjogi73 Administrator Mitarbeiter

    Ich wiederhole mich da jetzt: Wenn heute ein Sieg gelingt, dann wird Platz 3 ein Thema.

    Normalerweise verliert der VfL solche Spiele immer. zu 100%.

    Heute wird es anders. 2:1 für den VfL.
    Jannek, OKM und Herr Bert gefällt das.
  9. Werne-Ost

    Werne-Ost unserVfL.de User

    8 - 3 = 6 ? Okay :lach:

    Am Ende ärgern wir uns über die verpatzte Hinrunde...
  10. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Klar 6 Punkte, weil Kiel gegen Darmstadt unentschieden spielt.:k085:
    OKM gefällt das.
  11. OKM

    OKM Moderator

    ....das tue ich jetzz schon und seit einiger Zeit...allein nur der verpatzte Rückrundenscheiß: ohne den, wären wir schon 5-9 Punkte reicher.. ::eek:
  12. Charly Böttcher

    Charly Böttcher Fanclub-Mitglied

    Ich denke der VfL hat eine realistische Chance.
    Friedhelm wird seine Mannschaft ja vor dem VfL gewarnt haben.
    Aber am Ende werden die wohl doch Bruder Leichtfuß spielen.
    Also, ein AUSWÄRTSSIEG.
    Glück Auf VfL!!!
    unservfl2
  13. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Abwarten. Der VfL verliert gern die En5scheidungsspiele, die seine Zununft wesentlich verbessern könnten. Die Fortuna hat ihren Lapsus gerade hinter sich gebracht. Also höchstens remis.
  14. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  15. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Flottes Spielchen, mit leichten Vorteilen für unsere Mannschaft, allerdings ohne größere Chancen.
  16. Charly Böttcher

    Charly Böttcher Fanclub-Mitglied

    AUSWÄRTSSIEG
    aniger60 und hornsby gefällt das.
  17. hornsby

    hornsby unserVfL.de User

    Wahnsinn....mehr kann ich gerade nicht...
    Jannek und aniger60 gefällt das.
  18. BomS

    BomS Administrator

    AUSWÄRTSSIEG!

    Zwick mich mal wer...ist das wirklich der VfL, über den wir noch zu Jahresbeginn so tief betrübt waren?

    Richtig gute Leistung mit dicken Problemen Anfang der 2. Hälfte und Glück bei Alutreffern, aber erneut brachte Dutt einen Joker, der stach. Erst macht Eisfeld ein Traumtor, dann initiiert er das 2:0 durch Kruse mit.

    Danach war wieder Zittern angesagt, weil wir einen Schiri hatten (Zwayer hat doch eigentlich Klasse! Aber nicht heute!), der Mist pfeift. Erst fällt er auf die japanische Flugeinlage herein und dann zeigt er diese alberne gelb-rote Doppelkarte. Eisfeld macht eigentlich nix, Ayhan hingegen eine Tätlichkeit. Ganz schwach!

    Was aber bleibt ist der Dreier!
    Klaus BO, Scheffkoch und Jannek gefällt das.
  19. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    :f040::f040::s020:

    @BomS der Elfer war schon ok, allerdings verstehe ich diese Gelb/Rote gegen Eisfeld tatsächlich nicht.
    webjogi73 und nimra68 gefällt das.
  20. BomS

    BomS Administrator

    Nee, Klaus, der Elfer geht auch nicht. Das ist genauso ein Jammerlappen-Pfiff wie in Dresden.
  21. panther

    panther Fanclub-Mitglied

    mein Plan geht auf, wenn das wenn passiert, dann muss nur noch der HSV in die Relegation und dann darf ich höchst persönlich die letzte Schraube der Uhr lösen. Aber Stop: ruhig und lässig bleiben, weg von den Drogen. Einfach den Moment geniessen.
    happy Weekend !!!
    Klaus BO, Jannek und Herr Bert gefällt das.

Diese Seite empfehlen