Remis beim Heimfinale!

Dieses Thema im Forum "Anpfiff" wurde erstellt von Herr Bert, 21. Juni 2020.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Fürth.jpg

    Der VfL Bochum 1848 bleibt auch im 11. Spiel in Serie unbesiegt. Gegen die SpVgg Greuther Fürth holte die Reis-Elf ein 2:2. Nach frühem Rückstand drehten Robert Tesche vor der Pause (43.) und Jordi Osei-Tutu nach dem Seitenwechsel (52.) drehten die Partie. In der Schlussphase kam das Kleeblatt noch zum Ausgleich. Patrick Fabian feierte seinen emotionalen Abschied aus dem Vonovia Ruhrstadion.

    Bericht folgt!

Diese Seite empfehlen