Präsidium von Dynamo Dresden zurückgetreten

Dieses Thema im Forum "Die Lage in den Ligen" wurde erstellt von Herr Bert, 30. September 2018.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Paukenschlag am Sonntagabend: Das komplette Präsidium von Dynamo Dresden hat in einer Mitteilung seinen Rücktritt bekanntgegeben. Grund sollen die "Grabenkämpfe" innerhalb des Vereins sein. Neben Präsident Andreas Ritter und den Vizepräsidenten Diana Schantin und Michael Winkler haben auch der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende André Gasch sowie die Ehrenratsmitglieder Dr. Klemens Rasel und Michael Walter ihre Ämter niedergelegt.

    Quelle und mehr: MDR.de

Diese Seite empfehlen