Erster Grand-Slam-Titel für Kerber

Dieses Thema im Forum "nationaler und internationaler Sport" wurde erstellt von Herr Bert, 30. Januar 2016.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    1.jpg

    Nach der größten deutschen Tennis-Sensation seit Boris Beckers Wimbledonsieg 1985 ließ sich Angelique Kerber auf den Rücken fallen - dann flossen Freudentränen. Die Kielerin gewann am Samstag im Finale der Australian Open nach einer Weltklasse-Leistung gegen Titelverteidigerin Serena Williams mit 6:4, 3:6, 6:4 und sorgte damit für den ersten Grand-Slam-Titel einer deutschen Spielerin seit dem Triumph von Steffi Graf bei den French Open 1999.

    Kerber spielte bei ihrer Premiere in einem Grand-Slam-Finale dagegen überragend und wie entfesselt, nach 2:08 Stunden verwandelte die 28-Jährige ihren ersten Matchball.

    Quelle und mehr
    Hoffi65 gefällt das.
  2. aniger60

    aniger60 Moderatorin

    Großartig !
    Scheffkoch und VfLDiaspora gefällt das.

Diese Seite empfehlen