EM-Qualifikation 2020

Dieses Thema im Forum "internationaler Fussball" wurde erstellt von Herr Bert, 2. Dezember 2018.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    EM Quali.jpg
    OKM gefällt das.
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    EM-Quali: Deutschland und Niederlande in einer Gruppe

    Die Auslosungszeremonie in Dublin - nach einem komplizierten Modus - brachte für Deutschland einen erwartet schweren Gegner, aber insgesamt lösbare Aufgaben für die Qualifikation zur EURO 2020.

    Die ersten beiden Teams jeder Gruppe qualifizieren sich direkt für die EURO 2020, die erstmals nicht in einem Land, sondern in zwölf verschiedenen europäischen Städten ausgetragen wird.

    Weltmeister Frankreich spielt in einer Sechser-Gruppe mit Island, Türkei, Albanien, Moldawien und Andorra. Europameister Portugal bekommt es in einer Fünfergruppe mit Ukraine, Serbien, Litauen und Luxemburg zu tun. Außer den beiden Gruppenersten qualifizieren sich vier weitere Teams, die in zwei Play-off-Runden ausgespielt werden, die sich aus den Ergebnissen der Nations League ergeben.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Gruppe C nach dem 2. Spieltag

    Unbenannt.jpg
  4. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Löws Joker und Schulz schocken Niederländer spät

    Die deutsche Nationalmannschaft ist mit einem Achtungserfolg in die EM-Qualifikation gestartet: In Amsterdam entführte die DFB-Auswahl spät drei Punkte. Beim 3:2-Erfolg konnte der Weltmeister von 2014 das Niveau einer starken ersten Hälfte allerdings nicht halten.

    So geht's nun weiter: Die niederländische Nationalmannschaft spielt am 6. Juni (20.45 Uhr) in Guimaraes gegen England im Halbfinale der UEFA Nations League. Die deutsche Elf spielt im Rahmen der EM-Qualifikation am 8. Juni (20.45 Uhr) in Baryssau gegen Weißrussland.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  5. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Das Maskottchen der EM 2020 heißt "Skillzy"

    Große Augen, lange Haare: Die UEFA hat am Sonntag vor Deutschlands EM-Qualifikationsspiel in den Niederlanden das Maskottchen der EM 2020 vorgestellt.

    Unbenannt.jpg
    Scheffkoch gefällt das.
  6. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Gruppe C nach dem 3. Spieltag:

    Unbenannt.jpg
  7. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  8. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  9. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Warum Deutschland jetzt ein wenig zittern muss

    Durch das 2:4 gegen die Niederlande hat sich auch Deutschlands Ausgangslage in der Gruppe C verschlechtert - nicht zuletzt durch das vierte Gegentor. Doch Nordirlands Tabellenführung ist trügerisch.

    Die Niederlande haben den direkten Vergleich nun schon mal gewonnen

    Während die Niederländer als Gewinner einer der Liga-A-Gruppen darüber sogar noch eine zweite EM-Chance hätten, sollten sie sich nicht über die Quali-Gruppe qualifizieren, muss Deutschland nach dem schwachen Nations-League-Debüt für ein EM-Ticket nach jetzigem Stand Erster oder Zweiter in der Quali-Gruppe werden.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  10. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  11. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  12. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt.jpg

    Dank des 4:0-Erfolgs gegen Weißrussland ist Deutschland vorzeitig für die EM 2020 qualifiziert und rückt - weil sich Nordirland und die Niederlande 0:0 trennten - auf Platz eins der Gruppe C vor.
  13. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Auf wen kann Deutschland treffen? So läuft die EM-Auslosung

    Die Auslosung der EURO 2020 wird kompliziert wie nie. Welche deutschen Gegner möglich - und welche schon ausgeschlossen sind: Ein Überblick über das Prozedere.

    Wann die EM-Auslosung stattfindet? Dass vor dem Turnier 2020 schon diese simple Frage problematisch ist, fasst das ganze Chaos gut zusammen, das die UEFA mit ihrem Mischmasch aus Nations League, Play-offs und einem EM-Turnier in zwölf verschiedenen Ländern angerichtet hat: Die Auslosung gibt es diesmal nämlich womöglich gar nicht. Fangen wir also mit einer leichteren Frage an.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  14. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  15. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    20 von 24 stehen fest: Diese Teams sind für die EM qualifiziert

    24 Mannschaften werden an der EM 2020 teilnehmen. 20 Tickets wurden über die reguläre Qualifikation vergeben, vier weitere über die Play-offs der Nations League. Ein Überblick...

    Gruppe A:
    1. England: 21 Punkte (qualifiziert)
    2. Tschechien: 15 Punkte (qualifiziert)

    Gruppe B:
    1. Ukraine: 20 Punkte (qualifiziert)
    2. Portugal: 17 Punkte (qualifiziert)

    Gruppe C:
    1. Deutschland:
    21 Punkte (qualifiziert)
    2. Niederlande: 19 Punkte (qualifiziert)

    Gruppe D:
    1. Schweiz: 17 Punkte (qualifiziert)
    2. Dänemark: 16 Punkte (qualifiziert)

    Gruppe E:
    1. Kroatien: 17 Punkte (qualifiziert)
    2. Wales: 14 Punkte (qualifiziert)

    Gruppe F:
    1. Spanien: 26 Punkte (qualifiziert)
    2. Schweden: 21 Punkte (qualifiziert)

    Gruppe G:
    1. Polen: 25 Punkte (qualifiziert)
    2. Österreich: 19 Punkte (qualifiziert)

    Gruppe H:
    1. Frankreich: 25 Punkte (qualifiziert)
    2. Türkei: 23 Punkte (qualifiziert)

    Gruppe I:
    1. Belgien: 30 Punkte (qualifiziert)
    2. Russland: 24 Punkte (qualifiziert)

    Gruppe J:
    1. Italien: 30 Punkte (qualifiziert)
    2. Finnland: 18 Punkte (qualifiziert)

    Die "normale" Quali lief bis zum 19. November, die Play-offs werden erst im März 2020 gespielt. Deshalb könnte nach der EM-Auslosung am 30. November in Bukarest, bei der vier Endrunden-Teilnehmer noch gar nicht feststehen werden, eine weitere Auslosung (1. April) nötig sein.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  16. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt.jpg

    Playoffs und Auslosung: FAQ zur EURO 2020

    Die EM-Qualifikation hat die deutsche Nationalmannschaft als Gruppensieger abgeschlossen. Jetzt gilt der Fokus der paneuropäischen EM-Endrunde 2020 und der Gruppenauslosung am 30. November. DFB.de beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema.

    Quelle und mehr: DFB.de
  17. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Deutschland spielt dreimal in München - Wer schon sicher in welcher EM-Gruppe ist

    Wer trifft bei der EM 2020 auf wen? Schon vor der Auslosung der EM-Endrunde am 30. November füllen sich die Vorrundengruppen. Da sich die Ungarn am Dienstag nicht direkt qualifizierten, hat die deutsche Nationalmannschaft bei der EM drei Heimspiele in München sicher. Ein Überblick.

    Weil es diesmal gleich zwölf Gastgeber gibt und jeder, sofern qualifiziert, die Chance haben soll, Gruppenspiele in der Heimat auszutragen, hat die UEFA jede der sechs Gruppen jeweils zwei Ländern zugeordnet. Qualifiziert sich ein Gastgeberland, landet es also automatisch in der zugehörigen Vierergruppe.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  18. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    EM-Play-offs ausgelost: So sehen die Paarungen aus

    20 EM-Teilnehmer stehen fest, die restlichen vier erst weit nach der EM-Auslosung (30. November, 18 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Sie werden Ende März über Play-offs ermittelt, deren Paarungen an diesem Freitagmittag in Nyon endgültig per Los festgezurrt wurden. Als Losfee fungierte Ex-Bundesliga-Profi Angelos Charisteas, Griechenlands EM-Held von 2004.

    Die Play-offs im Überblick:

    Weg A:
    Halbfinale 1: Island - Rumänien
    Halbfinale 2: Bulgarien - Ungarn
    Finale: Bulgarien/Ungarn - Island/Rumänien

    Weg B:
    Halbfinale 1: Bosnien-Herzegowina - Nordirland
    Halbfinale 2: Slowakei - Irland
    Finale: Bosnien-Herzegowina/Nordirland - Slowakei/Irland

    Weg C:
    Halbfinale 1: Schottland - Israel
    Halbfinale 2: Norwegen - Serbien
    Finale: Norwegen/Serbien - Schottland/Israel

    Weg D:
    Halbfinale 1: Georgien - Weißrussland
    Halbfinale 2: Nordmazedonien - Kosovo
    Finale: Georgien/Weißrussland - Nordmazedonien/Kosovo

    Quelle und mehr: Kicker.de

Diese Seite empfehlen