Der 9. Spieltag

Dieses Thema im Forum "Die Lage in den Ligen" wurde erstellt von Herr Bert, 2. Oktober 2018.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt.jpg

    Überblick: Lieberknechts Coup in Köln - Rote Laterne für Ingolstadt

    Am Montagabend gelang dem neuen MSV-Coach Torsten Lieberknecht ein echter Coup, der bis dato Tabellenletzte gewann beim Tabellenersten Köln! Dank des unfassbaren Last-Minute-Treffers von Torhüter Gikiewicz bliebt Union Berlin ungeschlagen. Auf dem Vormarsch ist St. Pauli, das einen glücklichen Heimsieg gegen Sandhausen einfuhr. Dagegen findet Ingolstadt auch mit Trainer Alexander Nouri nicht aus der Krise.

    In Bochum stand derweil das Westfalenderby zwischen dem VfL und Arminia Bielefeld an. Und das begann vielversprechend aus Sicht der Bochumer, die durch ein kurioses wie sehenswertes Tor von Weilandt früh in Führung gingen (8.). Anschließend zog sich der VfL zurück, lauerte auf Konter und ließ die Arminia gewähren. Und Bielefeld blieb bemüht, hatte mehr vom Spiel und ein klares Chancenplus. Nur klebte den Gästen auch das Pech am Fuß, so scheiterte der eingewechselte Voglsammer (60.) ebenso am Aluminium wie Börner (63.). Bochum hatte massiven Beton angerührt, was reichte, um nach zuvor drei sieglosen Spielen in Serie mal wieder drei Punkte einzufahren.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  3. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    ....und jetzt am nächsten Spieltag den Dreier beim HSV holen :fussball10:

Diese Seite empfehlen