Der 25. Spieltag

Dieses Thema im Forum "Die Lage in den Ligen" wurde erstellt von Herr Bert, 6. März 2019.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Überblick: Keller-Duell zwischen Magdeburg und Sandhausen

    Am Freitag möchte Union Berlin den Druck auf das Führungs-Duo im Heimspiel gegen Ingolstadt erhöhen. Tags darauf ist Spitzenreiter Köln gegen Bielefeld gefordert. Am Sonntag steigt dann das Hamburger Städte-Derby zwischen St. Pauli und dem HSV. Parallel dazu empfängt Magdeburg Sandhausen zum Keller-Duell.

    Die Aufstiegshoffnungen musste der VfL Bochum in den letzten Wochen begraben: Nach nur einen einzigen Punkt aus den letzten fünf Partien (0/1/4) ist der Revierklub bis ins Niemandsland der Tabelle durchgereicht worden. Immerhin gelang nach vier Niederlagen in Folge jüngst ein Unentschieden (2:2 in Dresden). "Mir persönlich gibt der Auftritt einen Schub für die kommenden Wochen", sagt VfL-Stürmer Hinterseer. Beendet Bochum seine Durststrecke im Heimspiel gegen Heidenheim? Die Truppe von der Ostalb hat erstmals nach neun Ligaspielen ohne Niederlage wieder verloren (1:2 gegen Regensburg). "Wir haben unterm Strich einfach zu viele Fehler gemacht. Wir sind nicht an das Niveau herangekommen, was wir in den vergangenen Wochen erreicht haben", sagte FCH-Torwart Müller. Genau dieses wollen die Schwaben jetzt wieder erreichen.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Orkanböen: Greuther Fürth gegen Dresden abgesagt!

    Nach Rücksprache mit der Polizei ist das heutige Zweitliga-Spiel zwischen der SpVgg Greuther und Dynamo Dresden abgesagt worden. Grund für den Spielausfall ist eine amtliche Unwetterwarnung.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  4. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt.jpg

    Überblick: Union auf Platz zwei - Terodde-Antwort an Modeste

    Der HSV hat das Hamburger Stadt-Derby am Millerntor glasklar mit 4:0 gewonnen und bleibt an Köln dran. Magdeburg unterlag im Keller Sandhausen, das Spiel in Fürth wurde witterungsbedingt abgesagt. Köln hat die Tabellenführung am Samstag in aller Deutlichkeit verteidigt, dazu schlug Aue Paderborn und Darmstadt Kiel. Am Freitag entschied Union ein wildes Spiel gegen neun Ingolstädter für sich. Bochum holte ein 1:0 gegen Heidenheim

    In Bochum gewann der VfL 1:0 gegen den FC Heidenheim. Beide Mannschaften hatten zunächst bei Alu-Treffern Pech, spielten sich aber genügend Chancen für mögliche Treffer heraus. Nach der Ampelkarte für den Heidenheimer Andrich in der 64. Minute wurde die Überlegenheit der Dutt-Elf drückender. Lee war es schließlich vorbehalten, mit seinem ersten Saisontreffer für die Bochumer den Sieg einzufahren. Für Bochum ist es der erste Dreier seit Ende Januar (2:1 gegen Duisburg).

    Quelle und mehr: Kicker.de

Diese Seite empfehlen