Der 2. Spieltag

Dieses Thema im Forum "Die Lage in den Ligen" wurde erstellt von Herr Bert, 31. Juli 2019.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Überblick: 2. Spieltag: Sechs sieglose Teams am Freitag
    Der 2. Zweitliga-Spieltag startet mit einem "Sieglos-Freitag": Keines der sechs geforderten Teams konnte zum Auftakt gewinnen. Das versuchen unter anderem nun Bochum und Bielefeld im Westfalen-Duell. Tags darauf will der KSC gegen Dynamo nachlegen, daraufhin gilt es für Hannover, einen Fehlstart gegen Regensburg abzuwenden. Am Sonntag steigt das Schwaben-Derby zwischen Heidenheim und Stuttgart. Zum Abschluss tragen die Traditionsklubs Nürnberg und Hamburg das Montagabendspiel aus.

    Am Freitagabend (18.30 Uhr) empfängt der VfL Bochum Arminia Bielefeld. Der Revierklub hatte zum Auftakt 1:3 in Regensburg verloren und hofft vor eigenem Publikum nun auf eine Leistungssteigerung. "Ich bin frustriert, weil ich das Gefühl habe, dass wir nicht alles dafür getan haben, um hier wenigstens unentschieden zu spielen", klagte VfL-Kapitän Losilla. "Was wir vorhatten, haben wir nicht auf den Platz gebracht", sagte Bochums Neuzugang Lorenz. Über einen späten Punktgewinn freute sich derweil Gegner Bielefeld. Arminia erzielte in der 90. Minute das 1:1 gegen St. Pauli. Nach nur drei spielfreien Tagen ist der DSC nun im Westfalen-Duell gefordert.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  4. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    0:4 in Nürnberg, das ist schon einmal eine Hausnummer; für die Nürnberger natürlich, für den jetzt wohl sehr selbstbewussten HSV und für seinen nächsten Gegner, unseren VfL, der damit noch mehr zum krassen Aussenseiter wird. Eigentlich eine gute Position. :cool:
    Charly Böttcher gefällt das.
  5. Charly Böttcher

    Charly Böttcher Fanclub-Mitglied

    Aussenseiter ist besser als Favorit.
  6. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Eben! Cool runterspielen, schon im MF nix zulassen und mindesten 1 Punkt mit nach Bochum nehmen. 8-)

    Aber da sind wir noch nicht. Zunächst gilt es, souverän die Fahrkarte für die 2. Runde im DFB-Pokal zu lösen.:colbert:
  7. Klaus BO

    Klaus BO Guest

    Die Nürnberg haben sehr eindruckvoll vorgrführt, wie man gegen den HSV NICHT spielen sollte.
    Hoffentlich haben die Spieler und Verantwortlichen sich das Spiel angeschaut.
  8. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Da kannst Du getrost von ausgehen. Sie werden auch ihre Schlüsse daraus ziehen.

    Ich warne aber davor, das Spiel in Baunatal ausser 8 zu lassen. Das muss zunächst gewonnen werden.

Diese Seite empfehlen