Der 15. Spieltag

Dieses Thema im Forum "Die Lage in den Ligen" wurde erstellt von Herr Bert, 5. Januar 2021.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  2. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Gucken wir doch mal auf die Tabelle....
    1. HSV, 29 Punkte, +12
    2. Kiel, 28 Punkte, +10
    3. Fürth, 27 Punkte, +11
    4. VfL, 26 Punkte, +11
    5. D-Dorf, 26 Punkte, +2

    Die Hamburger schwächeln und verlieren 2:0 beim Glub
    Pauli wird langsam wach und schlägt Kiel 2:1
    Fürth kommt beim KSC nicht über ein Unentschieden hinaus, 1:1
    Wir gewinnen gegen den Jahn 3:1
    Düsseldorf nimmt mit einem 2:0 die Punkte mit

    Dann ergibt sich nach meiner Glaskugel folgender Tabellenstand:

    1. VfL, 29 Punkte, +14
    2. HSV, 29 Punkte, +10
    3. D-Dorf, 29 Punkte, +4
    4. Fürth, 28 Punkte, +11
    5. Kiel, 28 Punkte, +9
  3. Scheffkoch

    Scheffkoch unserVfL.de User

    Schön wärs. Wenn der VfL den 3er macht, ist das Andre schon nicht mehr so wichtig.
  4. BomS

    BomS Administrator

    Hauptsache, wir gewinnen. Den Rest können wir nicht beeinflussen. Einfach nur wachsam sein.
    Scheffkoch und Herr Bert gefällt das.
  5. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Überblick: Schafft der SVS die Trendwende? - FCN empfängt den HSV

    Am Freitagabend geht Sandhausen ins Duell mit Heidenheim und Fürth winkt im Wildpark der Sprung auf Platz eins. Folgt nachbarschaftliche Schützenhilfe, wenn der Club am Samstag den HSV empfängt? Mit Kiel ist dann auch das dritte Spitzenteam bei St. Pauli am Ball. Am Sonntag trifft Darmstadt auf Hannover und Bochum reist nach Regensburg.


    In Regensburg begegnet der mittlerweile auf Platz 14 abgerutschte Jahn den Gästen aus Bochum. Sorgen machen sich die Oberpfälzer wohl auch angesichts eines Sechs-Punkte-Polsters auf den 16. Sandhausen (noch) nicht, Routinier Moritz aber "schaut natürlich auf die Tabelle". An den VfL hat der SSV gute Erinnerungen: In der letzten Saison gewann er beide Spiele (3:1, 3:2). Bochum, aktuell als Vierter in Tuchfühlung zur Tabellenspitze, präsentiert sich in dieser Saison allerdings gefestigt. "Da ist etwas zusammengewachsen", stellte Trainer Thomas Reis nach dem 2:1 gegen Darmstadt erfreut fest. Beim Jahn wird wohl Bockhorn, Torvorbereiter des Siegtors durch Pantovic, für den etatmäßigen Rechtsverteidiger Gamboa (5. Gelbe Karte) sein Startelfdebüt feiern.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  6. Hoffi65

    Hoffi65 unserVfL.de User

    Fürth hat schon mal geschwächelt. Gut
  7. BomS

    BomS Administrator

    Bei den heutigen Ergebnissen wäre normalerweise wäre jetzt klar, dass das morgen nix wird. Der Spieltag läuft viel zu gut für den VfL. Aber die Truppe dieses Jahr hat uns ja schon häufiger überrascht....
    Scheffkoch und Jannek gefällt das.
  8. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Morgen wird Platz zwei geentert. Feddich.
    Hoffi65 gefällt das.
  9. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Ich hätte nur zu gern die Zuversicht, die du im zweiten Teil deines Posts hast.
  10. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt.jpg

    Überblick: Bochum neuer Zweiter - Düsseldorf verpasst HSV-Annäherung

    Dank Torjäger Ducksch setzte sich Hannover an diesem 15. Zweitliga-Spieltag in Darmstadt durch. Bochum gewann in Regensburg und rückte auf Rang zwei vor. Paderborn zwang Aue in die Knie. Der Hamburger SV bliebt trotz Remis Spitzenreiter, weil Verfolger Kiel patzte. Und auch Düsseldorf kam nicht über eine Nullnummer hinaus.

    Bochum nutzte am Sonntagnachmittag die Patzer des Toptrios aus und rückte durch einen 2:0-Sieg in Regensburg auf Rang zwei direkt hinter Spitzenreiter Hamburger SV vor. Der VfL war beim Jahn von Beginn an die dominierende Mannschaft, biss sich aber an der Abwehr der Oberpfälzer lange Zeit die Zähne aus. Erst durch einen schnell ausgeführten Freistoß gingen die Westdeutschen durch Zoller (80.) in Führung, Eisfeld machte Sekunden vor dem Abpfiff den Deckel drauf.

    Quelle und mehr: Kicker.de
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2021
  11. BomS

    BomS Administrator

    Jetzt haben tatsächlich alle außer wir selbst Federn gelassen. Damit hätte ich nicht gerechnet.
    aniger60 gefällt das.
  12. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Ich auch nicht, befürchte aber das sich so etwas nicht so schnell wiederholt. Umso wichtiger war der Dreier.
    aniger60 und Scheffkoch gefällt das.

Diese Seite empfehlen