Der 1. Spieltag 1. Liga

Dieses Thema im Forum "Die Lage in den Ligen" wurde erstellt von Herr Bert, 12. August 2019.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Die Sehnsucht nach dem Fragezeichen!

    Am Freitag startet die 57. Bundesliga-Saison. Die Branche erwartet ein enges Meisterschaftsrennen, freut sich auf einen besonderen Neuling aus der heimlichen Bundesliga-Hauptstadt und ist gespannt, ob ein abermaliger Rekordeinkauf der Liga noch mehr sportlichen Glanz verleiht. Ach ja, und der Transfermarkt ist ja auch noch rund zwei Wochen geöffnet.

    Nach der Enttäuschung der Vizemeisterschaft startete Borussia Dortmund eine bemerkenswerte Einkaufstour, die im Vergleich zu der Transferpolitik der Münchner so herrlich strukturiert daherkam. Die momentane Folge: Fast 320.000 kicker-User sehen mit über 20 Prozentpunkten Vorsprung vor Bayern den BVB auf Platz eins durchs Ziel gehen. Immerhin einer der 18 Erstliga-Trainer sieht das genauso - nein, nicht Lucien Favre, sondern der hochgelobte Bremer Coach Florian Kohfeldt.

    Quelle: Kicker.de
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt.jpg

    1. Spieltag: Bayern spielt nur Remis - Dortmunds Start nach Maß

    Im Gegensatz zum FC Bayern, der am Freitag gegen die Hertha nur Remis spielte, ist Borussia Dortmund mit einem Dreier in die neue Saison gestartet. Dies gelang neben dem BVB sechs weiteren Mannschaften - darunter RB Leipzig, das beim Nagelsmann-Debüt Bundesliga-Neuling Union Berlin die Grenzen aufzeigte.

    Quelle und mehr: Kicker.de
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2019

Diese Seite empfehlen