Champions-League 2019/2020

Dieses Thema im Forum "internationaler Fussball" wurde erstellt von Herr Bert, 29. August 2019.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Unbenannt.jpg

    Die Gruppenphase beginnt knapp drei Wochen nach der Auslosung, am 17./18. September und endet am 10./11. Dezember. Noch vor Weihnachten, nämlich am 16. Dezember, lost die UEFA die Achtelfinalpaarungen aus, die dann zwischen 18. Februar und 18. März ausgetragen werden. Das Finale steigt am 30. Mai im Istanbuler Atatürk Olympia Stadion.
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Vorrunde 1. Spieltag:

    Unbenannt1.jpg
    Unbenannt.jpg
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Dienstagsspiele

    Unbenannt.jpg

    Überblick: CL am Dienstag: Reds verlieren in Neapel - Salzburger Gala

    Die Champions League läuft endlich wieder - für den BVB ging es mit einer Nullnummer gegen Barça los, bei der viel mehr drin gewesen wäre. RB Leipzig siegte dank Timo Werner bei Benfica. Napoli hielt Titelverteidiger Liverpool in Schach, Salzburg führte Genk regelrecht vor.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  4. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Mittwochspiele

    Unbenannt.jpg

    Überblick: Pflichtsieg der Bayern - Pleite für Bayer - PSG schlägt Real

    Während Bayern München seine Pflichtaufgabe am Ende noch deutlich erledigte, enttäuschte Leverkusen gegen Lokomotive Moskau. Einen bitteren Mittwochabend erlebte auch Real Madrid, das in Paris eine schmerzhafte Niederlage kassierte. Atletico rettete nach 0:2-Rückstand noch ein Remis gegen Juventus.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  5. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    2. Spieltag Dienstagsspiele

    Unbenannt.jpg

    Gnabry-Gala bei Bayerns Kantersieg - Bayer verliert bei Juve

    Der FC Bayern zeigte auf den Rückstand bei Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur eine starke Reaktion, drehte das Spiel und hat den ersten Härtetest in der Champions League dank Viererpacker Gnabry mit Bravour gemeistert. Bayer Leverkusen scheiterte an der hohen Hürde Juventus Turin ganz klar. Real holte mit Mühe gegen Brügge einen Zähler, PSG gewann bei Galatasaray. Drei Zähler gab es auch für ManCity.

    Quelle und mehr: Kicker.de
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2019
  6. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    2. Spieltag Mittwochspiele:

    Unbenannt.jpg

    Leipzig patzt - BVB-Dreier - Salzburg sorgt wieder für Spektakel

    Während Borussia Dortmund seine Auswärtsaufgabe bei Slavia Prag früher am Abend löste, patzte RB Leipzig zu Hause gegen Olympique Lyon und verlor mit 0:2. Liverpool und Salzburg setzten dem Abend beim 4:3-Sieg des Titelverteidigers die Krone auf. Der FC Barcelona rang ein anfangs starkes Inter Mailand dank Suarez noch nieder.

    Quelle und mehr: Kicker.de
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2019
  7. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Der 3. Spieltag: Dienstagsspiele

    Unbenannt.jpg

    Bayern auf Kurs - Bayer vor dem Aus - Kroos krönt Jubiläum

    Unterschiedliche Emotionen bei den deutschen Klubs am Dienstagabend in der Königsklasse: Bayern München gewann bei Olympiakos Piräus und steuert weiter klar Richtung Achtelfinale, das sich Bayer Leverkusen nach dem 0:1 bei Atletico Madrid wohl abschminken kann. Toni Kroos krönte sein Jubiläum und sorgte dafür, dass PSG noch warten muss. ManCity und die Spurs feierten Kantersiege.

    Quelle und mehr: Kicker.de
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2019
  8. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Die Mittwochspiele:

    Unbenannt.jpg

    Leipzig schafft die Wende - Abgezocktes Inter schlägt Dortmund

    RB Leipzig eröffnete zu Hause gegen Zenit St. Petersburg die Mittwochsspiele der Champions League - und siegte nach Rückstand. Borussia Dortmund musste sich einem cleveren Inter Mailand beugen, während Salzburg mal wieder in einem Spektakel das Nachsehen hatte. Barcelona zitterte in Prag, Liverpool hatte in Genk nur anfangs wirklich Mühe.

    Quelle und mehr: Kicker.de
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2019
  9. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    4. Spieltag: Dienstagspiele:

    Unbenannt.jpg


    BVB jubelt nach 0:2 - Wildes Spiel mit Chelsea und Ajax

    Am 4. Spieltag in der Champions League drehte Borussia Dortmund gegen Inter nach einem 0:2-Rückstand auf und jubelte am Ende noch. Barcelona patzte gegen Slavia. Leipzig steht bereits mit einem Fuß im Achtelfinale. Chelsea lieferte sich mit Ajax Amsterdam ein packendes wie kurioses Spiel. Liverpool machte es spannend.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  10. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    5. Spieltag Dienstagspiele:

    Unbenannt.jpg
  11. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Überblick: Rekord durch Lewandowski - Tottenham dreht 0:2

    Der FC Bayern ist dank Viererpacker Lewandowski auf dem Weg zu einer historischen Marke. Leverkusen darf dank des Erfolgs bei Lokomotive Moskau noch ein bisschen vom Achtelfinale träumen, weil Atletico bei Juve keine Punkte holte. Tottenham drehte ein 0:2 und Real gab gegen Paris spät den Sieg aus der Hand.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  12. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Der 5. Spieltag Mittwochspiele:

    Unbenannt.jpg
  13. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Leipzig feiert Premiere - Dortmund droht das Aus

    Leipzig steht erstmals in seiner noch jungen Vereinsgeschichte im Achtelfinale der Champions League, den Sachsen reichte ein Remis gegen Benfica Lissabon. Borussia Dortmund stand dagegen beim FC Barcelona auf verlorenem Posten und kann die K.-o.-Runde nicht mehr aus eigener Kraft erreichen. Ganz im Gegensatz zu Salzburg, das sich auf ein "Endspiel" gegen Titelverteidiger Liverpool freut.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  14. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Der 6. Spieltag Dienstagsspiele:

    Unbenannt.jpg

    BVB dank Schützenhilfe weiter - Lyons Coup gegen Leipzig - Ajax raus

    Der BVB steht im Achtelfinale. Dortmund gewann gegen Prag und nutzte so die Schützenhilfe von Barcelona (2:1 bei Inter). Lyon gelang spät das wichtige 2:2 gegen Leipzig. Ajax Amsterdam rutschte unterdessen in die Europa League ab, Valencia und Chelsea sind weiter. Liverpool bestand die Härteprüfung in Salzburg, auch Neapel steht in der Runde der letzten 16.

    Quelle und mehr: Kicker.de
  15. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Der 6. Spieltag Mittwochspiele

    Unbenannt.jpg
  16. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Atletico im Achtelfinale, Bayer steigt ab - Bayerns Rekord

    Bayern München hat durch das 3:1 gegen Tottenham nicht nur einen deutschen Rekord aufgestellt - nie zuvor gewann ein Bundesligist alle sechs Spiele. Zudem hat der Rekordmeister auch die beste Gruppenphase in der Geschichte der Champions League hingelegt. Leverkusens Hoffnungen auf ein Wunder dagegen blieben aus - Bayer verlor 0:2 gegen Juventus, zudem ließ auch Atletico gegen Lok Moskau nichts anbrennen. Die Bosz-Elf spielt nach der Winterpause in der Europa League weiter. Auf wen die Bundesligisten im Europapokal treffen, entscheidet sich bei der Auslosung am Montagmittag.

    Quelle: Kicker.de

    Gruppenübersicht
  17. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

Diese Seite empfehlen