Artikel: Spieler, Trainer und Verantwortliche mit VfL - Vergangenheit

Dieses Thema im Forum "Ex-Spieler und Verantwortliche unseres VfL" wurde erstellt von BomS, 5. Juni 2011.

  1. webjogi73

    webjogi73 Administrator Mitarbeiter

    Typisch Bochum irgendwie. Bei uns werden xie Spieler immer für Kleingeld abgegben. Das sich das auch bei unterschiedlichen Verantwortlichen micht ändert ist irgendwie komisch.

    Das was in der Öffentlichkeit übrr diesen Deal bekannt ist, lässt mich doch stark zweifeln, ob da auch nur die Hälfte stimmt. Einnormal denkender Mensch würde unter diesen Umständen niemals einen solchen Deal eingehen. Deshalb hlaube ich tatsächlich, dass so ziemlich alles rund um dieses Geschäft pure Interpretationen und Dichtereien sind
  2. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Man hat sich meiner Meinung nach massiv dagegen gewährt Sestak wieder auf die Gehaltsliste zu bekommen, und sei es nur für ein oder zwei Monate. Zudem scheinen die Anfragen für Sestak nicht wiklich viel gewesen sein.

    Letzendlich gibt es, hoffentlich, 2,5 Mio. für Sestak.

    An die Spekulation von Diaspora könnte ich mich gewöhnen. Der eine oder andere Euro sollte ja noch zur Verfügung stehen. Vielleicht kalkulieren Schwenken und Co, die 600.000 ja für ein Leihgeschäft ein.
  3. VfLDiaspora

    VfLDiaspora unserVfL.de User

    Berti, wie kommst Du auf 3 Mio? Sollte dies der Fall sein, wäre ich nicht gar so unzufrieden.
    Der Artikel spricht jedoch nur von 2,5 mio, inklusive der ausstehenden 500 K für die Ausleihe.
  4. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Stimmt, ich hab zu schnell gelesen und korregiert. ;zwincker;
  5. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Sestak wechselt zu Ankaragücü

    [​IMG]

    Angreifer Stanislav Sestak verlässt den VfL Bochum 1848 und wechselt endgültig zu MKE Ankaragücü. Der VfL einigte sich mit dem türkischen Erstligisten, der in der vergangenen Spielzeit den Slowaken ausgeliehen hatte, auf einen Transfer des Spielers. Sestaks Vertrag in Bochum wäre noch bis 2014 gelaufen.

    Bereits im Mai hatten sich die beiden Vereine auf den endgültigen Transfer des Slowaken geeinigt. Nachdem nun auch mit dem Spieler die letzten Formalitäten geklärt werden konnten, ist der Transfer perfekt. „Wir wünschen Stani für seine persönliche und sportliche Zukunft alles Gute“, sagt Jens Todt, Sportvorstand des VfL.

    Im Sommer 2007 war der slowakische Nationalspieler zum VfL gewechselt. In drei Jahren hat er 86 Spiele für die Blau-Weißen bestritten, in denen er 28 Tore erzielte. Zudem bereitete der 28-Jährige 17 Treffer vor. Für MKE Ankaragücü traf Sestak in der vergangenen Spielzeit in 24 Spielen 10 Mal (2 Vorlagen).

    „Ankaragücü wollte Stanislav Sestak unbedingt verpflichten und der Spieler wollte sehr gerne in der Türkei bleiben. Wir haben mit der neuen Vereinsführung von Ankaragücü sehr vertrauensvolle und verlässliche Gespräche geführt“, so Vorstandsmitglied Ansgar Schwenken

    Quelle: www.vflbochum.de
  6. OKM

    OKM Moderator

    Und nun vermuten wir mal: weniger Euronen als vorher ausgemacht! Aber: Runter von der Gehaltsliste und sicher noch ne sechsstellige Ablöse. Fazit: okay!
  7. Werne-Ost

    Werne-Ost unserVfL.de User

    Mit vielen faden Beigeschmäcken. Naja, besser als nix, insofern die Kohle wirklich kommt.
  8. Ich persönlich möchte jetzt aber mal hoffen, das wir dann noch nen Stürmer bekommen. Muss ja kein richtiger Kracher sein, wenns nicht geht. Aber dennoch einer der den Angriff ergänzt. Nominell gesehen haben wir mit Chong Tese, Aydin und Dedic (wenn er denn bleibt) nur drei Stürmer. Also finde ich muss da noch was kommen. Klar hat man noch Kefkir aber ob bei ihm der Durchbruch klappt weiss man ja auch nicht.
  9. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Das stimmt so ja nicht. Man hat mit Tese, Aydin, Dedic und Ginczek aktuell noch vier Stürmer unter Vertrag. Geht jetzt Dedic noch, wären es die genannten drei plus eben Kefkir, den ich jedoch eher im Mittelfeld, denn im Sturm sehe. Nichtsdestotrotz stimme ich mit ein, dass eigentlich noch ein Stürmer kommen sollte. Allerdings bezweifel ich, dass dem so sein wird.
  10. Max

    Max unserVfL.de User

    Da wir eh nur mit einer Spitze spielen würden evtl. auch drei Stürmer reichen. Was mich da ehr stört ist die Tatsache, keiner dieser 3 Stürmer hat bisher über eine ganze Saison mal gute Leistungen in der Buli gezeigt.
  11. Stimmt, den Ginszek hatte ich total vergessen. Nur bei ihm muss man auch erstmal abwarten ob er "einschlägt". Naja, hoffen wird man ja noch können das die noch nen Stürmer verpflichten. Schön wäre es allemal.
  12. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    ...was ja nicht unbedingt auf schlehte Leistungen zurück zuführen ist. Bis zu seiner "Auszeit" hat Tese 10 Buden gemacht und Aydin war danach mit 8 Treffern auch nicht wirklich schlecht. Wenn mann dan noch die Einsätze berücksichtig Tese (25)
    Aydin ( 15 ), ist die Quote gar nicht so schlecht wie ich finde. Aydin hat es mit seinen 15 gewerteten Einsätzen auf Platz sechs der Kicker Jahreswertung in der Kategorie "Herausragend" geschafft.

    [​IMG]
  13. hajoma

    hajoma Guest

    Es ist ja gut und schön, so eine Statistik zu lesen. Da könnte man ja auf den Gedanken kommen, daß unsere Offensive gar nciht schlecht ist.
    Wenn man aber das reale Torverhältnis betrachtet (49:35), gerade im Vergleich mit den direkten Aufsteigern,sieht es doch schon etwas anders aus.
    Meiner Meinung nach ist es zwingend nötig, etwas für die Offensive zu tun.
  14. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Genau da beißt sich ja die Katze in den Schwanz. Die offensieve besteht ja nicht nur aus den Stürmern. Diese Statistik belegt ist ja nur, dass das vorhandene Stürmerpotenzial durchaus in der Lage ist Tore zu machen. Wenn mann nämlich diese Quote mal auf ein volle Spielzeit umlegt haben wir mit Aydin durchaus einen 20 Tore Mann in unseren Reihen. Bei Tese sieht es ähnlich aus. Was uns meiner Meinung nach fehlt ist eine zuverlässige Kreativabteilung.

    Wir brauchen jemanden, der nicht nur einen vernünftigen Paß spielen kann, sondern diesen auch regelmäßig und zuverlässig spielt.
  15. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Sestak: Transfer perfekt

    Es wird nun doch keine unendliche Geschichte. Am heutigen Freitag vermeldete der VfL Bochum den Wechsel von Stanislav Sestak (28) zu MKE Ankaragücü. In der entsprechenden Pressemeldung taucht das Wörtchen „endgültig“ auf, ein Indiz für den hohen Nerv-Faktor, den dieser Transfer den Verantwortlichen bereitete.

    Quelle und mehr

    Lt. diesem Bericht ist man den Türken "lediglich" 300.000 Euro "entgegengekommen".
  16. Itze1848

    Itze1848 unserVfL.de User

    So jetzt ist er endgültig wech,er wollte ja eher lieber in der Türkei spielen als beim VfL hoffe nur das dat mit der Kohle für die Ablösesumme jetzt Reibungsloser verläuft wie mit der Leihgebühr vorher.
  17. VfLDiaspora

    VfLDiaspora unserVfL.de User

  18. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Die ganzen Zahlenspiele sind vor allen Dingen eins: Verwirrend. Und ich denke, das soll auch genauso sein.
    Wenn ich mich recht erinnere, sprach Thomas Ernst im Fanforum-Interview auch davon, dass die Leihgebühr über den häufig genannten 500.000 € gelegen haben soll. Auch hatte ich eine ursprüngliche Transfersumme von 3,2 Mio. im Ohr, in der die Leihgebühr bereits inkludiert war. Nun ist von 2,5 Mio. inklusive der Leihgebühr die Rede. Was davon letztlich wirklich stimmt werden wir wohl nie erfahren. Aber sicher ist eins: Der VfL wird sich deutlich auf die Türken zubewegt haben um Sestak von der Gehaltsliste zu bekommen.
  19. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Dia, genau das sind Punkte weshalb ich die kolpotierten Zahlen eher skeptisch betrachte und schon gar keine Planspiele damit veranstalte.

    Wer sagt uns denn, dass Herr Pohl nicht einfach einen Zahlendreher produziert hat, anstatt 2,3 hat er 3,2 Millionen geschrieben.

    Die Zahlen werden ja grundsätzlich nicht von Seiten des VfL kommentiert. Ich weiß nur, das Herr Ernst von 500.000 Euro Leihgebühr gesprochen hat.

    Man könnte jetzt natürlich spekulieren und sagen, die avisierten 600.000 sind die vereinbarte Leihgebühr. Auch das werden wir vermutlich nie mit 100%iger Sicherheit erfahren. Die einzig sicheren Zahlen sind die, die im Geschäftsbericht stehen.
  20. Max

    Max unserVfL.de User

    Ich hab ja auch nichts von schlechter Leistung gesagt. Nur müssen die beiden die Leistung erstmal über eine komplette Saison zeigen. Das haben sie bisher nicht machen können, wegen Verletzung usw., und wir wissen daher abwarten.

    Dem stimme ich absolut zu.

Diese Seite empfehlen