Artikel: Spieler, Trainer und Verantwortliche mit VfL - Vergangenheit

Dieses Thema im Forum "Ex-Spieler und Verantwortliche unseres VfL" wurde erstellt von BomS, 5. Juni 2011.

  1. BomS

    BomS Administrator

    Spieler, Trainer und Verantwortliche mit VfL - Vergangenheit

    Saglik wechselt zum FC St. Pauli

    [​IMG]

    (11)Mahir Saglik

    Position: Sturm
    Rückennummer: 11
    Geboren: 18.01.1983 in Paderborn
    Größe: 178 cm
    Gewicht: 78 kg
    Homepage: Nicht bekannt
    Nationalität: türkisch
    Beim VfL seit 01.08.2010
    Vertrag bis: 2013
    Spiele/Tore 1.BL 15/1
    Spiele/Tore 2.BL 55/18 (Stand: 05.06.2011)
    Länderspiele/Tore: 0
    Frühere Vereine: SC Paderborn 07 (2009-2010), Karlsruher SC (2/2009-2009), VfL Wolfsburg (2008-1/2009), Wuppertaler SV Borussia (2007-2008), 1. FC Saarbrücken (2006-2007), Admira/Wacker Mödling (2005/2006), Borussia Dortmund (2004/2005), SC Paderborn 07 (1/2004-2004), LR Ahlen (2003-12/2003), SC Paderborn 07 (1997-2003) und Grün-Weiß Paderborn (bis 1997)
  2. BomS

    BomS Administrator

    Unser Allrounder für die rechte Außenbahn und den Sturm: (15) Roman Prokoph

    [​IMG]

    (15) Roman Prokoph

    Zum SV Kapfenberg (Österreich) gewechselt

    Position: Rechte Außenbahn und Sturm
    Rückennummer: 15
    Geboren: 06.08.1985
    Größe: 183 cm
    Gewicht: 76 kg
    Homepage: Nicht bekannt
    Nationalität: deutsch
    Beim VfL seit 01.07.2008
    Vertrag bis: 2013
    Spiele/Tore 1.BL 15/0
    Spiele/Tore 2.BL 10/0 (Stand: 05.06.2011)
    Länderspiele/Tore: 0
    Frühere Vereine: FC St. Pauli (2006-2008), Ludwigsfelder FC (1/2006-2006), 1. FC Union Berlin (1995-12/2005) und SV Berlin-Chemie Adlershof (bis 1995)
  3. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Saglik zum FC St. Pauli

    Das Personalkarussell beim VfL Bochum dreht sich weiter. Nach der Unterschrift von Lukas Sinkiewicz steht jetzt der Abgang von Mahir Saglik kurz bevor.

    Quelle und mehr
  4. BomS

    BomS Administrator

    Die Ablöse sagt mir sehr zu, in den Planungen spielt er ja keine Rolle mehr. Bei Pauli ist er dann ja 2. Stürmer neben Ebbers und Schubert kennt ihn bestens aus Paderborner Zeiten.
  5. VfLDiaspora

    VfLDiaspora unserVfL.de User

    Ich sehe das ganze ein wenig mit gemischten Gefühlen. Sicherlich hat Saglik die Erwartungen nicht erfüllt.

    Dies wäre jedoch der 2. Abgang in der Offensive (neben Dedic). Wir gehen dann nur noch mit 3 Stürmern (Tese, Aydin, Ginczek) in die neue Saison.

    Wobei die Verträge von Tese und Ginczek auch noch zum Saisonende auslaufen.
  6. Max

    Max unserVfL.de User

    Ich kann dich da verstehen Diaspora, das ist mir nämlich auch schon durch den Kopf gegangen. Bis auf den Dortmunder haben wir doch nur defensiv ausgerichtete Spieler geholt. Zudem sehe ich Pauli immer noch als Mitkonkurrent um den Aufstieg und ob man denen Saglik geben muss.....
  7. VfLDiaspora

    VfLDiaspora unserVfL.de User

    Ist jetzt auf der HP offiziell. Saglik ist weg!
  8. Max

    Max unserVfL.de User

    [​IMG]
    Saglik geht nach St. Pauli

    Angreifer Mahir Saglik verlässt den VfL Bochum 1848. Der 28-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC St. Pauli. Beim Bundesliga-Absteiger hat Saglik einen Vertrag bis 2013 unterschrieben. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

    Mahir Saglik war im Sommer 2010 vom VfL Wolfsburg zum VfL Bochum 1848 gestoßen und hatte damals einen Drei-Jahres-Vertrag unterzeichnet. Für die Blau-Weißen erzielte der 1,78 m große Stürmer in der vergangenen Saison in 26 Zweitligaspielen 3 Tore und bereitete 4 weitere Treffer vor. Im DFB-Pokal und in der Relegation zur Bundesliga wurde er jeweils einmal eingewechselt.

    www.vfl-bochum.de
  9. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Warum hat das unser Trainer ganz anders gesehen ?
  10. Max

    Max unserVfL.de User

    Vielleicht weil sie beide unterschiedliche Ansichten vom Fußball haben....
  11. panther

    panther Fanclub-Mitglied

    Ohne nun wieder zu kritisch zu wirken, so fehlt auch mir die Alternative im Sturm, vor allem die angebliche langfristige Planung fehlt offensiv. 2 der 3 haben nur noch ein Jahr und die Dortmunder werden ihren Spieler garantiert zurückholen. Ausserdem sind sie auch noch nicht in so einem Alter, wo sie fertig sind, auch hier kann es noch einmal zu Rückschritten kommen.
    Da hoffe ich schon, dass noch einer kommt, der diese Position schon mal nachweislich ausgeführt hat.
  12. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Es geht doch um einen Spieler und Funkel war doch mitverantwortlich bei Saglik`s Verpflichtung.

    ich befürchte Deine Hoffnung wird nicht erfüllt.
  13. Werne-Ost

    Werne-Ost unserVfL.de User

    Jetzt haben wir mit Tese einen vollständigen Angreifer, mit Aydin einen, der sein erstes gutes Jahr noch bestätigen muss, und mit Ginczek einen, der noch so ziemlich alles beweisen muss. Ich bin gespannt, ob das verletzungsfrei gut geht.
  14. Blau-Weißer

    Blau-Weißer unserVfL.de User

    Hoffentlich geht der Schuß nicht nach hinten los
  15. sauerland29

    sauerland29 unserVfL.de User

    WOher wisst ihr das Dedic geht bzw gegangen ist?? Habe ich tatsächlich einen Abbgang verpasst?!?!
  16. VfLDiaspora

    VfLDiaspora unserVfL.de User

    Dedic steht bekanntermassen auf der "Abschussliste". Ich mag mich getäuscht haben, aber mir schien, dass er beim Traniningsauftakt nicht dabei war ....

    Tese übrigens auch nicht ....
  17. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Ist Tese denn schon aus Japan zurück ?
  18. VfLDiaspora

    VfLDiaspora unserVfL.de User

    Offenbar nicht.
  19. Max

    Max unserVfL.de User

    Dedic hat doch wie Yahia noch länger Urlaub so weit ich weiß.
  20. MarWiBo

    MarWiBo Moderator

    Ich finde die Planung im Angriff auch recht riskant. Einen sicheren Torgaranten haben wir im Sturm nicht. Da stehen eher viele Fragezeichen. Tese fing stark an und ließ noch stärker nach. Aydin muss seine Leistungsfähigkeit auch dauerhaft unter Beweis stellen. Ginczek wird das erste Mal im Profi-Fussball spielen und muss erstmal dort ankommen. Geht jetzt auch noch Dedic - der in Bochum bisher aber auch noch nie wirklich als echter Stürmer augeboten wurde - fehlt ein gestandener Angreifer völlig im Kader. Das kann natürlich gut gehen - zumal davon auszugehen ist, dass im Funkelsystem nur ein zentraler Stürmer spielen wird - ist aber dennoch ein unnötiges Risiko. Aber das wird insgesamt in dieser Saison eingegangen.

Diese Seite empfehlen