Ab Juni 2021: Klub-WM mit 24 Mannschaften

Dieses Thema im Forum "internationaler Fussball" wurde erstellt von Herr Bert, 10. März 2019.

  1. Herr Bert

    Herr Bert Administrator

    Seit geraumer Zeit arbeitet FIFA-Präsident Gianni Infantino an einer Reform der Klub-WM. Nun scheint ein Modell gefunden - und das hat es in sich: 24 Teilnehmer, zwölf aus Europa, sollen schon ab Juni 2021 erstmals um den Titel spielen. In puncto europäischer Teilnehmerzahl wurde die Rechnung aber ohne die UEFA gemacht. Die spricht sich gegen zwölf Teams aus.

    Das Turnier soll im Rahmenterminkalender den 2017 letztmals ausgespielten Confederations Cup ablösen. Auch der Termin und der Modus für das Großturnier stehen bereits fest. Nach kicker-Recherchen wird der neue Wettbewerb vom 17. Juni bis zum 4. Juli 2021 ausgespielt. Und das mit acht Gruppen zu jeweils drei Mannschaften - die Gruppensieger ermitteln in K.-o.-Runden den Klub-Weltmeister.

    Nach kicker-Informationen spricht sich die ECA, die für eine Reform der bisherigen Klub-WM ist, noch gegen das neue Turnier aus - und hat das der UEFA auch bereits mitgeteilt. Auch hält die ECA eine Änderung bereits für 2021 für übereilt. In Miami hat die Vereinigung aber kein Stimmrecht.
    Vorerst vom Tisch sind indes die Pläne zu einer Einführung einer globalen Nations League. Diese werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

    Quelle und mehr: Kicker.de

Diese Seite empfehlen