unserVfL.de

Juni
22
von B24unsereheimat um 08:57 Uhr
(113 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
10 Kommentare
65237125_10157427785804025_768993729477345280_n.jpg

Der Wechsel schien sich ja wegen Einsatzgarantie und Interesse vom HSV zerschlagen zu haben. Seit gestern folgt Jordi Osei-Tutu allerdings dem offiziellen instagramm account des VfL. Den Anderen, wie dem HSV folgt er nicht. Scheint also fix zu sein.
Juni
14
von Herr Bert um 20:28 Uhr
(99 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
8 Kommentare
csm_U15_Pokal_BVB_HP_f1962d7381.jpg

Was für ein spannendes Match. Im Finale des Westfalenpokals zwingt die U15 des VfL Bochum 1848 den in dieser Saison noch unbesiegten Regionalliga-Meister Borussia Dortmund in die Knie und holt den Pott durch einen 2:1-Triumph nach Bochum. In 70 hochintensiven Minuten brachten Josue Santo (28.) und Luka Blazevic (35.) die Truppe von Simon Schuchert per Doppelschlag vor der Pause in Front, die Gastgeber vom BVB konnten kurz nach Wiederbeginn nur noch verkürzen. Mit einer defensiven Glanzleistung brachte der VfL den Sieg aber verdient über die Bühne.

Schuchert: „Eine Gigantenleistung“

Als klarer Außenseiter reiste die U15 in den Fußballpark Hohenbuschei, wo der unbesiegte Meister und Gastgeber Borussia Dortmund auf Simon Schuchert und seine Jungs wartete. Doch vom Anpfiff weg machte der VfL klar, dass er seine eigenen Ambitionen auf den Titelgewinn hegt und bot dem BVB die Stirn. In einer ersten Halbzeit auf Augenhöhe zeigten...
Juni
13
von Herr Bert um 12:58 Uhr
(40 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
0 Kommentare
o.barth.jpg

Der VfL Bochum 1848 erhält Unterstützung im Trainerteam: Oliver Barth wird ab der kommenden Saison Co-Trainer bei den Blau-Weißen. Der 39-Jährige unterschrieb einen bis 2020 datierten Kontrakt in Bochum. Als Spieler war Barth u.a. für den VfB Stuttgart, Fortuna Düsseldorf und den SC Freiburg aktiv. Als Co-Trainer hat der gebürtige Stuttgarter zudem für die Zweite Mannschaft des VfB sowie für die SpVgg Greuther Fürth gearbeitet.

In seiner Profikarriere hat Oliver Barth 57 Bundesliga- und 109 Zweitligaspiele absolviert. Mit dem SC Freiburg ist er 2009 als Zweitligameister in die Bundesliga aufgestiegen, vier Jahre zuvor holte er mit den Stuttgarter Kickers den Landespokal des Verbandes Baden-Württemberg. 2017 hat Barth, der zumeist als Innenverteidiger agierte, seine aktive Laufbahn beendet, um direkt als Co-Trainer beim VfB Stuttgart II einzusteigen. In der Saison 2018/19 war er dann bis Februar dieses Jahres als Co-Trainer beim...
Juni
11
von Herr Bert um 17:06 Uhr
(136 Aufrufe / 1 Zustimmungen)
6 Kommentare
csm_decarli_hp_35e378e361.jpg

Der VfL Bochum 1848 hat den Schweizer Saulo Decarli verpflichtet. Der 27-jährige Innenverteidiger spielte zuletzt für den FC Brügge in der belgischen Pro League. Beim VfL hat er einen bis 2022 datierten Kontrakt unterzeichnet. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. In Bochum wird Decarli die Rückennummer 5 erhalten.

Seine Karriere startete Decarli in seiner Schweizer Heimat beim FC Locarno. Über die Stationen FC Chiasso sowie die italienischen Klubs AS Livorno und Calcio Avellino SSD landete er 2014 bei Eintracht Braunschweig. Für die Niedersachsen kam er innerhalb von drei Jahren in 80 Pflichtspielen (3 Tore) zum Einsatz, ehe er sich 2017 dem FC Brügge anschloss. Dort wurde er 2018 Belgischer Meister sowie Superpokal-sieger 2019. In der abgelaufenen Saison feierte Decarli außerdem einen Kurzeinsatz in der UEFA Champions League.

Sebastian Schindzielorz, Geschäftsführer Sport beim VfL, freut sich über...