unserVfL.de

Dez.
04
von Herr Bert um 18:01 Uhr
(92 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
1 Kommentare
Augsburg.jpg
Das Spektakel geht weiter! Der VfL hat in Augsburg den zweiten Auswärtsdreier der Saison eingefahren. Eine bärenstarke erste Hälfte legte dabei den Grundstein. Zweimal Sebastian Polter sowie Gerrit Holtmann schossen eine 3:0-Führung heraus. Nach dem Seitenwechsel mussten die Blau-Weißen nochmal zittern, doch am Ende großer Jubel in Blau und Weiß!

14. Bundesliga-Spieltag, der VfL Bochum 1848 war am Samstagnachmittag zu Gast beim FC Augsburg und wollte gegen den direkten Konkurrenten Zählbares mitnehmen. Im Vergleich zum 2:1-Heimsieg gegen den SC Freiburg tauschte Cheftrainer Thomas Reis nur einmal Personal, was bereits vorher feststand. Michael „Bruno“ Esser hütete anstelle des verletzten Manuel Riemann den Kasten der Blau-Weißen.

So lief das Spiel:

2´ Augsburg erspielt sich die erste Ecke der Partie. Daraus entsteht keine Gefahr für die Blau-Weißen.

3´ Erste Großchance für den VfL: Nach einem Steilpass nutzt Holtmann...
Dez.
02
von BomS um 17:55 Uhr
(489 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
38 Kommentare
FCAugsburg-2021-Auswärts.jpg

Liebe Freunde des nächsten Auswärtsspiels,


nachdem wir am vergangenen Spieltag zu Hause erneut gewannen und auch den SC Freiburg mit 2:1 (0:0) bezwingen konnten und erstmals in der Spielzeit damit einen Rückstand drehen konnten nach Führung durch Freiburgs Lienhart, den Polter und Pantovic, diesmal aus nur 45m, zu einem Sieg drehen konnten, reisen wir am Samstag an Spieltag 14 zum FC Augsburg. Unser VfL steht aktuell auf Platz 13 mit 12:20 Toren und 16 Punkten. Damit haben wir bereits jetzt so viele Punkte auf dem Konto als Nachbar Schalke 04 nach 34 Spieltagen in seiner legendären vergangenen Spielzeit. Auswärts unterlagen wir zuletzt leider mit 0:1 (0:1) bei Bayer 04 Leverkusen durch ein frühes Gegentor von Amri. In der Auswärtstabelle ist der VfL auf Platz 17 mit 3:16 Punkten und erst drei Punkten. Bester Torschützen bei uns ist Polter mit nunmehr drei Treffern. Die meisten Vorlagen lieferte Holtmann, der auf drei Torvorlagen kommt und vier...
Nov.
27
von Herr Bert um 18:19 Uhr
(126 Aufrufe / 0 Zustimmungen)
1 Kommentare
Freiburg.jpg
Vierter Sieg in Folge anne Castroper! Der VfL baut seine starke Heimbilanz aus und schlägt auch den SC Freiburg im Vonovia Ruhrstadion. 2:1 heißt der Endstand. In einem offensiv geprägten Spiel ging es munter hin und her. Cheftrainer Thomas Reis bewies mit der Einwechslung von Milos Pantovic erneut ein goldenes Händchen. Wie schon gegen die TSG 1899 Hoffenheim erzielt der Serbe ein Traumtor – diesmal aus 45 Metern – und macht den Dreier anne Castroper perfekt.

13. Bundesliga-Spieltag, der VfL Bochum 1848 empfing den SC Freiburg am Samstagnachmittag anne Castroper und wollte die starke Heimbilanz weiter ausbauen. 19.700 Zuschauer fanden unter den Auflagen der neuen Corona-Schutzverordnung den Weg ins Vononia Ruhrstadion. Cheftrainer Thomas Reis tauschte nur einmal im Vergleich zur unglücklichen 0:1-Niederlage bei Bayer 04 Leverkusen. Der wieder genesene Gerrit Holtmann rückte für Christopher Antwi-Adjei in die Startformation....
Nov.
25
von BomS um 20:02 Uhr
(422 Aufrufe / 2 Zustimmungen)
21 Kommentare
SCFreiburg-2021-ZuHause.jpg

Liebe Freunde des nächsten Heimspiels,


am Samstag trifft unser VfL an Spieltag 13 um 15:30 Uhr zu Hause auf den SC Freiburg. Unser VfL unterlag zuletzt mit 0:1 (0:1) durch ein Tor von Adli bei Bayer 04 Leverkusen. Zu Hause gewannen wir zuvor gegen die TSG Hoffenheim mit 2:0 (0:0) durch Tore von Novothny und Pantovic. In der Tabelle stehen wir aktuell auf Platz 13 mit 10:19 Toren und 13 Punkten. In der Heimtabelle ist der VfL auf Platz 10 mit 7:3 Toren und 10 Punkten. Unser VfL blieb die letzten drei Heimspiele ungeschlagen und ohne Gegentor.

Freiburg zuletzt mit der zweiten Saisonniederlage
Der SCF spielt unter Trainer Joachim Streich eine bemerkenswerte Saison. Mittlerweile in neuer Heimstätte kickend, verloren die Freiburger am vergangenen Spieltag erst zum zweiten Mal in dieser Spielzeit ein Ligaspiel durch ein 0:2 (0:2) gegen Eintracht Frankfurt nach Toren von Lindström und Kostic. Diese Niederlage war neben dem 1:2 beim FC Bayern die...